­

Rückbildungsgymnastik in den Alltag integrieren

Fulltime-Job Mama und dann noch Rückbildungsgymnastik?
Ein Baby zu haben ist wunderschön, aber auch sehr anstrengend. Denn die Kleinen
beanspruchen nun mal sehr viel Zeit und lieben es, unseren Alltag auf den Kopf zu
stellen. Kurz gesagt: Mit einem Kind kann man nicht wirklich planen, da immer kurzfristig
etwas dazwischen kommen kann wie zum Beispiel Wachstumsschübe, Krankheiten oder
Banalitäten wie […]

By |September 23rd, 2014|Allgemein|0 Comments

Abnehmen nach der Geburt ohne Stillen

Ernährungstipps um abzunehmen nach der Geburt – für nicht stillende Mütter
Für viele Frauen ist es nach der Entbindung ein großes Anliegen, möglichst zügig wieder fit und schlank zu sein. Bei anderen hingegen steht das eigene Körpergewicht erstmal weit unten in der Prioritätenliste. So oder so, nach einigen Wochen kommt der Wunsch nach einem schlanken Körper, […]

By |September 22nd, 2014|Allgemein|0 Comments

Rückbildungsgymnastik mit Baby ist komplizierter aber machbar

Rückbildungsgymnastik im Kurs – Baby erwünscht?
Die einen wünschen sich eine Rückbildungsgymnastik mit Baby aus organisatorsichen Gründen, andere sehen die Übungen ganzheitlich zur Geburt gehörend und wollen ihren Schatz nicht ausschließen, und wieder andere sehen aufgrund des Stillens keine Alternative und möchten nicht abpumpen. All diese Beweggründe, sein Kind mit zur Rückbildug zu nehmen sind absolut […]

By |September 18th, 2014|Allgemein|0 Comments

Rückbildungsgymnastik nach einer spontanen Geburt

Rückbildungsgymnastik – ab wann bei Geburt ohne Kaiserschnitt?
Der ideale Zeitpunkt für Rückbildungsgymnastik nach einer Spontangeburt (also ohne Kaiserschnitt) liegt im 2. bis 6. Monat nach der Entbindung – es kann also frühstens nach 4 Wochen mit Beckenbodenübungen begonnen werden. Je nach Empfinden der Frau und Fortschritt des Heilungsprozesses können bereits sanfte Übungen im frühen Wochenbett […]

By |September 18th, 2014|Allgemein|0 Comments

Rückbildungsgymnastik nach Kaiserschnitt muss besonders sanft gestartet werden

Ist denn Rückbildungsgymnastik nach einem Kaiserschnitt überhaupt notwendig?
Eindeutige Antwort: Ja! Auch wenn durch diese Entbindungsform die Scheide samt umliegenden Gewebe natürlich nicht in dem Maße gefordert und gedehnt wurden, ist eine gewissenhaft Rückbildungsgymnastik sehr zu empfehlen. Der Grund liegt dabei hauptsächlich in der Bauchmuskulatur. Diese wurde während der Schwangerschaft massiv gedehnt. Außerdem haben sich die […]

By |September 18th, 2014|Allgemein|0 Comments

Rückbildungsgymnastik im frühen Wochenbett beginnen – eine gute Idee?

Rückbildungsgymnastik im frühen Wochenbett, also vor Ablauf der sechs Wochen „Schonfrist“ ist je nach Situation durchaus empfehlenswert. Natürlich sollte man sich wieder einigermaßen fit fühlen und motiviert genug sein, um den Beckenboden trainieren zu können. Einige Frauen fühlen sich meist jedoch schon 1-2 Wochen nach der Geburt bereit, wieder etwas für den, durch die Geburt stark beanspruchten, Körper zu […]

By |September 18th, 2014|Allgemein|0 Comments

Rückbildungsgymnastik ja oder nein – Der Sinn hinter der zeitfressenden Schufterei

Rückbildungsgymnastik – ja oder nein?
Natürlich gibt es keinerlei gesetzliche Vorgaben darüber, ob oder wann Sie Rückbildungsgymanstik betreiben oder nicht. Rückbildungsgymanstik ist keine Pflicht, aber sehr nützlich. So wird sie mittlerweile weltweit von Ärzten und Hebammen dringend empfohlen.

Doch vielen ist die Bedeutung einer ganzheitlichen Rückbildung nicht ganz klar. Diese Frauen tun Rückbildung als zeitaufwendiges Angebot ab, […]

By |September 18th, 2014|Allgemein|0 Comments