Je nachdem, ob Sie Ihre Rückbildung zuhause oder in einem Kurs angehen, benötigen Sie unterschiedliche Utensilien.

Rückbildungstraining zuhause durchführen

In den eigenen vier Wänden sind insbesondere Trainingsmatten sehr angenehm und gelenkschonend. Zudem gibt es auch diverse Übungen, welche einen Gymnastikball erfordern. Allerdings ist dieser natürlich nicht zwingend für eine erfolgreiche Rückbildung erforderlich.

Selbstverständlich benötigen Sie eine detaillierte Anleitung über den Ablauf der einzelnen Übungen. Das ganze sollte bebildert sein, damit Sie die Ausführungen genau vor Auge haben. Am besten sind aber natürlich Bewegtbilder in Form einer DVD. Entweder Sie nutzen dazu unser Angebot, oder eines der nun folgenden, die wir für Sie getestet haben.

 

GymnastikmatteEASY PILATES YOGAMATTE – unserer Erfahrung nach die beste Trainingmatte für Zuhause. Außerordentlich weich, bequem und rutschfest. Leider nur etwas schwer, also weniger was für unterwegs.

 

MamaWorkout – Rückbildungsgymnastik – der Klassiker und wohl das meistverkaufte Rückbildungsprogramm im deutschsprachigen Raum. Moderne wissenschaftliche Ansätze und eine herausragende didaktische Erklärfähigkeit von Hebamme Verena Wiechers machen diesen Kurs zum Erfolgsgaranten für Rückbildungsgymnastik MamaWorkoutIhre Rückbildung.

 

Rückbildungsgymnastik im Kurs

 

Wenn Sie für Ihre Rückbildung einen von Hebammen geleiteten Kurs belegt haben, sind einige Gerätschaften dort in aller Regel schon vorhanden. Doch um sicher zu gehen, klären Sie das besser vorab genau ab. Normalerweise stellen die Veranstalter Gymnastikbälle und manchmal auch die Yogamatten. Dafür finden die Kurse meist barfuß statt, was auch Sinn macht. Denn mit Socken hätten Sie nicht genügend halt. Wem unwohl dabei ist, sollte sich günstige Gymnastikschlappen zulegen. Einen Ratgeber wie beim Heimtraining benötigen Sie logischerweise nicht. Und falls Sie doch mal Fragen haben, wissen Sie ja, wo Sie uns im Netz finden können 😉

 

Diese Gymnastikschühchen können wir empfehlen: Beck Basic 060

 

Hier geht es zurück zur Rückbildungsgymnastik Startseite.