Warum ist ein Rückbildungskurs so wichtig?

Rückbildungskurs findet in der Gruppe statt
Während der Schwangerschaft verändert sich der weibliche Körper komplett. Sämtliche Gewebe des Körpers und die Knorpelverbindungen des Beckens werden durch die Schwangerschaftshormone weicher gemacht. Auf diese Weise kann sich das Becken, um bis zu vier Zentimeter dehnen. Nach einer Entbindung kommt es vielen Frauen so vor, als würden sie in sich zusammensacken, weil der Körper ihnen keinen Halt gibt. Darum ist es wichtig, die Muskulatur wieder zu stärken und zu festigen. Der beste Weg, um dies zu erreichen, liegt in einem Rückbildungskurs.

Vorbereitung auf die Rückbildung nach der Geburt

Viele Frauen fragen sich, ob eine Gymnastik zur Rückbildung nach der Geburt bereits in den ersten Tagen sinnvoll ist. Nach einer komplikationslosen Entbindung können leichte Anspannungsübungen der beanspruchten Muskulatur gut tun. Allerdings sollten sich Frauen nach der Entbindung nicht überfordern. Übungen, die unangenehm sind oder gar Schmerzen verursachen, sollten entsprechend unterbleiben. Als Vorbereitung auf einen Rückbildungskurs genügt es für den Anfang völlig aus, bewusst zu laufen, zu stehen und aufrecht zu sitzen.

Hilfsmittel und DVDs zur Rückbildung

Rückbildungskurs nach Geburt – sechs Wochen später beginnen

Nach der Geburt festigt sich der Körper in den folgenden Wochen und Monaten allmählich wieder. Die Bauchmuskelfasern werden wieder kürzer und gefestigt.

Entspannte Gymanstik zur Rückbildung
Junge Mütter können diesen Prozess unterstützen, wenn sie eine gezielte Rückbildungsgymnastik machen. Mit solchen Übungen und einem Rückbildungskurs nach der Geburt sollte allerdings erst nach sechs Wochen begonnen werden. Im Rückbildungskurs wird eine Rückbildungsgymnastik vorgestellt, die alle Muskelgruppen trainiert, die während der Schwangerschaft und der Geburt „ausleiern“. Das Training von Beckenmuskeln, Bauch und Beckenboden sowie Rücken, Schultern und Arme gehören dazu.

Beckenbodentraining im Rückbildungskurs – bereits in der Schwangerschaft?

Eine untrainierte Beckenbodenmuskulatur erleichtert keineswegs die Geburt. Daher kann ein Beckenbodentraining in der Regel nicht schaden. Schließlich können Frauen, die sich des Verhaltens ihres Beckenbodens bewusst sind, diesen auch bewusst an- und entspannen. Entsprechend kann ein gut trainierter Beckenboden in jeder Situation genau richtig reagieren.

Zahl die Krankenkasse den Kurs oder nicht?

Kurs in Hebammenpraxis
Rückbildungskurse nach der Geburt, Rückbildungskurse mit Baby, Rückbildungskurse online und auch offline werden von allen möglichen Stellen, wie Fitness-Studios, Krankengymnasten, Geburtskliniken und Hebammenpraxen angeboten. Meist wird von den gesetzlichen Krankenkassen allerdings nur ein zehnstündiger Rückbildungskurs bei einer Hebamme übernommen. Gelegentlich zahlen die Krankenkassen aber auch für Rückbildungskurse bei einem Physiotherapeuten. Knapp 6 Euro pro Kursstunde werden in der Regel von der Krankenkasse übernommen.

Entsprechend fallen die Gruppen bei Rückbildungskursen häufig größer aus und es werden Zuzahlungen notwendig. Rückbildungskurse werden von den Krankenkassen grundsätzlich innerhalb eines Zeitraumes von neun Monaten nach der Geburt akzeptiert. So können Frauen einen Rückbildungskurs auch besuchen, wenn der Nachwuchs bereits ein halbes Jahr alt ist.

Rückbildungskurs mit Baby – ist das machbar?

Einige Rückbildungskurse werden grundsätzlich nur für die Mütter angeboten. Andere Anbieter bieten Rückbildungskurse mit Baby, bei denen das Baby bei speziellen Übungen einbezogen wird, an. Zudem gibt es auch Rückbildungskurse, bei denen eine Kinderbetreuung durchgeführt wird, während die Mütter ihre Übungen machen. Manche Mütter sind froh, wenn sie sich mit einem Rückbildungskurs auch einmal eine Auszeit vom Alltag nehmen können. Es gibt also für jeden Geschmack einen passenden Rückbildungskurs.

Rückbildungskurs online – die Alternative für Zuhause

Im Gegensatz zu einem Rückbildungskurs offline stellt der Rückbildungskurs online für Frauen mit mehreren Kindern oder mit anderen Verpflichtungen eine optimale Alternative dar. Die Übungen können hier zu jedem gewünschten Zeitpunkt in Eigenregie durchgeführt werden, ohne das eigene zu Hause verlassen zu müssen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (423 Bewertungen. Durchschnitt: 4,40 von 5)
Loading...